Dienstag, 27. Februar 2007

In den letzten Tagen habe ich noch einige Kurzgeschichten bei diversen Verlagen eingereicht. Nun heißt es wie immer abwarten. Zeit um neue Geschichten zu schreiben. Gestern eine Horrorgeschichten ( aber wirklich: Horror! ) fertiggestellt, mal sehen, wo ich sie einreiche. Sie ist wirklich unheimlich geworden. Zum Glück ist sie frei erfunden ... Es macht einfach Spaß seiner Phantasie freien Lauf zu lassen! Beruflich ist das sonst kaum möglich ...

1 Kommentar:

Marischka hat gesagt…

Hallo

Na, da revanchiere ich mich doch gleich und wünsche dir viel Glück für deine Beiträge, insbesondere für die Horror-Story

Grüßle
Helmut